ANALMASSAGE

Analmassage – der Anus als Quelle der Lust
Der Fokus dieser intimen Massage liegt auf einer kräftigen Po-Massage, einer eindringlichen Analmassage und ausgiebige Berührungen innen wie aussen um den Analbereich und der Prostata
Die Analmassage wird vor allem mit den Fingern ausgeführt, unter Verwendung von viel Gleitmittel. Für die innere Massage bieten sich insbesondere Daumen, Zeigefinger und Mittelfinger an.
Bei der Massage des Anus werden vor allem kreisenden Bewegungen mit einem oder mehreren Fingern durchgeführt. Der Druck wird dabei variiert. Insbesondere im Bereich der Prostata wird die Analmassage als sehr anregend empfunden und steigert die sexuelle Lust & Spannung.
Eine Analmassage kann Frauen und Männer zu einem tiefen, lang anhaltenden Orgasmus führen. Für Männer ist diese Form der Stimulation ein einzigartiges Vergnügen.
Es können sanfte oder bestimmte Dehnungen in Form der Analmassage folgen – mit Fingern, Händen oder einem Erotikspielzeug wie Massagekugeln und Plugs. Unter Verwendung eines Anal Plugs hält dieser die Dehnung und stimuliert die rektalen Lustnerven, währenddessen sich Ihre Escort Dame weiteren erogenen Zonen Ihres Körpers hingibt.
Analmassage kann aber auch bedeuten, Ihre Escort Lady ersetzt durch Silikon was die Natur ihr nicht gegeben hat –
in Form eines Umschnalldildos, einem Strap on.
Eine wohlige Lust und ein einzigartiges Vergnügen für den Mann.
Dieses anale Orgasmus Abenteuer dürfen Sie sich nicht entgehen lassen!
Als kleiner gesundheitlicher Aspekt, regelmässige Prostatamassagen fördern die Gesundheit und steigern das Wohlbefinden.

ANALVERKEHR

Analverkehr – die griechische Erotik
Häufig gehört der Analverkehr zu den „geheimen“ Wünschen der Männer, aber auch unsere Escort Damen können dieser sexuellen Praxis einiges an Lustgefühlen abgewinnen.
Bei der Analerotik / Analverkehr wird die Region um den After in das Liebesspiel mit einbezogen. Der Penis wird bei dieser Praktik in den Anus eingeführt, der Verkehr wird anal und nicht in der Scheide vollzogen. Der Anus gilt als sehr empfindliche und erogene Zone, was das erotische Vergnügen bis ins Unendliche steigern wird.
Die Berührungen durch die Finger, die Zunge oder dem Erotikspielzeug sind für viele Männer eine zusätzliche Stimulation.
Geben Sie sich dem lustvollen Spiel mit Ihrer Escort Lady hin – die Analerotik / Analverkehr kann für beide Partner eine völlig neue sexuelle Erfahrung mit einem erhöhten Lustgewinn darstellen. Allein durch die Enge der Analöffnung erhöhen sich die Reize auf die Lustnerven beider Partner.
Der Orgasmus kann zum rhythmischen Zusammenziehen des Schliessmuskels führen, wodurch das eingeführte Glied noch mehr stimuliert wird.
Als kleiner Tipp: Beim Analverkehr wird keine Gleitflüssigkeit produziert, deshalb empfiehlt sich die Verwendung von Gleitcremes oder Speichel.

69

Man bezeichnet mit der Neunundsechzig oder 69 eine sexuelle Stellung, bei der beide Partner gleichzeitig einander oral befriedigen. Dabei liegen jeweils die Partner übereinander oder auf der Seite, so dass das Gesicht des einen Partners bei den Genitalien des anderen liegt und umgekehrt. Durch diese Stellung können der Penis und der Hodensack des Mannes und die Geschlechtsorgane der Frau, Klitoris, Schamlippen und Vagina, gleichzeitig liebkost werden. Diese Stellung wird meistens für das Vorspiel verwendet, kann allerdings auch zum gemeinsamen Orgasmus führen.

BADEWANNEN-/ DUSCHSPIELE

Ein feucht fröhliches Vergnügen mit Ihrer Escort Dame.
Bei dieser Vorliebe dreht sich alles um das nasse Element und die Stimulierung der erogenen Zonen. Erleben Sie inmitten von Schaum und wohlig warmen Wasser einen Höhepunkt nach dem anderen.
Gegenseitiges Einseifen und verwöhnen mit viel Schaum oder massieren mit dem Brausestrahl – ein glitschiges Vorspiel welches sehr anregend sein kann.
Erotische Spiele in Badewannen und Dusche können sehr facettenreich sein. Gleiten Sie mit dem Schaum entlang der Beine Ihrer Escort Lady, streicheln Sie ausgiebig ihren Schambereich und verwöhnen Sie ihre Vagina.
Oder lassen Sie sich im warmen Wasser liegend mit feuchten Reiterspielen verwöhnen. Für einige Pärchen gehört bei den Spielen unter der Dusche ein klassischer Blowjob dazu und
den Vorlieben wie NS kann man in dieser Kulisse ebenfalls ausgelassen nachgehen.

BDSM

BDSM & Lustschmerz, am eigenen Körper oder dem des anderen
Die Abkürzung BDSM steht für die drei Hauptbereiche „Fesseln (Bondage) & Disziplin“; „Dominanz & Unterwerfung (Submission)“ und „Sadismus & Masochismus“.
Bondage ist die häufig sehr kunstvoll ausgeführte Spielart, Menschen unbeweglich zu machen. Disziplin ist Gehorsam im weiteren Sinne. Dominanz und Submission sind quasi Herrschaft und Unterwerfung. Sadismus und Masochismus stehen für die Lust daran, Schmerzen zuzufügen beziehungsweise zu empfangen.
BDSM zu praktizieren wird in der Szene als “spielen” bezeichnet und bedeutet nicht, dass man sich in einen Bereich einsortieren oder gar alle Bereiche „abarbeiten“ muss – vielmehr sind es Möglichkeiten, innerhalb derer man seine Vorlieben finden kann. Zum Beispiel Lust zu unterwerfen oder dominiert zu werden. Was das Pärchen alles miteinander erlebt, dem sind eigentlich nur durch die gemeinsamen Spielregeln Grenzen gesetzt. Um die Grenzen festzulegen wird ein Sageword verwendet. Wird das Safeword ausgesprochen oder ersatzweise eine ausgemachte Geste oder Handlung gemacht, ist das Spiel sofort ohne Nachfragen, Vorwürfe, Rechtfertigung oder Verzögerung zu Ende. Möglich ist zum Beispiel einen Farbcode von Worten zu verwenden: Grün – alles ist super, ich fühle mich wohl, Gelb – ich halte es aus, aber es ist nah an meiner Grenze, Rot – meine Grenze ist erreicht, mach bitte etwas Pause oder fahre die Intensität runter.
Die grundlegende Basis für die Ausübung von BDSM ist, dass es prinzipiell von mündigen Partnern, freiwillig und in gegenseitigem Einverständnis in einem sicheren Masse praktiziert wird. In der Szene bekannt als SSC („safe, sane and consensual“).
SM-Partys sind Veranstaltungen, auf denen sich BDSM-Anhänger und Interessierte treffen, um zu kommunizieren, Erfahrungen und Erlebnisse auszutauschen und zu „spielen“
Wenn Sie eine Escort Lady zum Spielen suchen, sind folgende die Richtigen für Sie.

BLOWJOB

Lecken, Saugen und Streicheln
Sich hingebungsvoll mit dem Mund verwöhnen lassen. 
Bei einer Umfragen unter Männern steht der Blow Job ganz oben auf der Liste der Sexvorlieben und auch unserer Escort Ladys erfüllen diesen Wunsch nach einer ausgiebigen französischen Erotik immer wieder gerne!

 Für den perfekten Blow Job gilt: Saugen, Lecken und Streicheln. 
Ihr Penis wird verwöhnt, ausgiebig und mit voller leidenschaft. Ein sanftes Zungenspiel wechselt sich mit einem härteren Lippengriff ab. Ihre Eichel wird mit der Zunge Ihrer Escort Dame umspielt, sie saugt sanft, lutscht etwas fester und lässt ihre Lippen und ihre Zunge zum vollen Einsatz kommen.
 Allerdings ist bei einem Blow Job nicht nur der Einsatz von Lippen und Zunge gefragt. Denn während Ihre Escort Callgirl mit ihrem Mund sanft Ihren Penis befriedigt, werden ihre Hände auf Entdeckungstour gehen. Die Hände Ihrer Escort Dame werden vorsichtig Ihre Hoden umschließen, Ihren Damm streicheln und bei belieben Ihren Analbereich stimulieren. Die Zungenspitze Ihrer Escort Lady wird Ihre Eichel verwöhnen und um die empfindliche Spitze herum tanzen, mal schnell, mal ganz langsam. 

Besonders anregend ist es, wenn Ihre sexy Escort Dame Ihnen während des Blowjobs tief in die Augen sieht und Sie an ihrem Blick erkennen, dass es ihr grossen Spass macht Sie so zu befriedigen. Ein erotisches Highlight ist es, wenn Sie dazu heiss-kalt verwöhnt werden! Ein Schluck heisser Pfefferminztee bewirkt, dass sich Ihr Penis erst ganz warm im Mund Ihrer Geliebten anfühlt, dann plötzlich erfrischend kühl durch den Gebrauch eines Eiswürfels. Ein aufregendes Spiel bei dem Sie voll und ganz auf Ihre Kosten kommen werden. Ein weiterer Genuss für Sie und Ihre Escort Dame wird es sein, wenn köstliche süsse Schokososse zum Einsatz kommt. Ein paar Tropfen der süssen Sosse auf Ihrer Eichel und Ihr Penis wird lustvoll abgeschleckt…

BLOWJOB FINAL

Steigerung vom Blowjob ist der Blowjob final natur und heisst, dass Sie bis und einschliesslich des befriedigenden Höhepunkt oral von Ihrer Escort Lady verwöhnt werden und sie Ihren Liebessaft in den Mund Ihrer Escort Dame spritzen können.

BLOWJOB NATUR

Blowjob NATUR bedeutet all die Zärtlichkeiten des Blowjobs, ohne den Einsatz eines Kondoms, auszuleben und zu geniessen.

BODY TO BODY

„Ein Kick und ein schönes Vorspiel“
Bei dieser Variation der erotischen Massage nutzt die massierende Escort Lady neben ihren zahrten Händen auch ihren ganzen Körper für die Massage. Beide Partner sind bei dieser Body to Body Massage komplett nackt, ölen sich gegenseitig ein und reiben dann ihre Körper lustvoll aneinander. 
Die massierende Escort Dame massiert Sie mit beiden Seiten ihres Körpers. Zärtlich gleitet der wohlgeformte Körper Ihres Escort Girls über Ihre intimsten Stellen, so lange wie Sie Ihre Lust bändigen können. Jede Körperstelle wird als Massagewerkzeug benutzt. Sie können alle Körperpartien einbeziehen – ausser die Intimzone. Die können Sie am Ende der Massage genauestens mit Ihrer Escort Dame erforschen! 

Das macht diese Body to Body Massage zu einem besonders intensivem und erotischen Erlebnis welches Sie sicher wiederholen möchten.
 Erotik pur ist es die Body to Body Massage mit zart duftenden Ölen bei Kerzenschein und sanften Musikklängen zu erleben.

BRUSTWARZENSPIELE

Erleben Sie mit Ihrer Escort Dame geile Brustwarzenspiele.
Brust und Brustwarzen zählen zu den wichtigsten erogenen Zonen. Nicht nur bei Frauen (da ist es ja allgemein bekannt), sondern ebenso bei Männern.
Zärtliche Stimulationen oder intensive Techniken welche die empfindlichen Brustwarzen noch empfindlicher, härter, dicker und länger machen beschreiben die Brustwarzenspiele. Die Intensität und die Vorliebe ist von Frau zu Frau anders. Ebenso natürlich auch bei den Männern.
Erregt es sie, wenn die erotische Escort Dame an Ihren Nippeln leckt, saugt und rumknabbert?
Oder verwöhnen Sie die Escort Lady und liebkosen Sie ihre zarten Brustwarzen. Liebevoll werden sie auch „Lustknöpfe“ genannt. Und diese Köpfe laden ein zum drehen. Saugen Sie an Ihnen und knabbern Sie bis die Nippel hart und steif sind. Bei Gefallen sind Bisse von zart bis hart beim Brustwarzenspiel auch erwünscht.
Mit einiger Erfahrung werden auch Lustschmerz erzeugende Brustwarzenklammen, Gewichte etc. genossen. Kaum sonst wo ist das Nebeneinander von Schmerz und höchst möglichem Lustempfinden so offenbar wie beim Spiel mit den Nippeln.
Abwechselnde kalt-heiss Spiele reizen die Erregbarkeit fast bis ins Unendliche aus. Ein Eiswürfel den Sie zärtlich über den Nippel Ihrer Gespielin stülpen, ihn kreisen lassen und dann die Tropfen von der Brust lecken und den Nippel mit Ihrem feucht warmen Mund verwöhnen.



Chinesisch

Bei dieser Stellung lässt die Frau tief blicken. Der Mann kniet vor ihr, sie liegt auf dem Rücken und stützt ihren Po auf seinen Oberschenkeln ab. Dabei hat er einen richtig scharfen Einblick und kann ganz nebenbei noch ihre Klitoris massieren.



Dessous

Dessous – Fetisch
Das fetischistische Verhalten -im Allgemeinen- unterscheidet sich individuell stark und kann sich auf einen einzigen Gegenstand, auf mehrere Objekte, Materialien oder auch auf Körperteile beziehen.

Im Punkt Dessous bezieht sich der Fetisch auf (extravagante) Unterwäsche die den nackten Körper verhüllen.
Erregt es Sie zum Beispiel Ihre Escortdame in schwarzer Spitzenwäsche zu sehen, mit halterlosen Strümpfen, einem Straps- Gürtel und als Krönung sexy High Heels? Reizen Sie extra knappe Strings oder gar ein String ouvert – ein String der Aufgrund seiner Öffnung auch während des Geschlechtsverkehrs getragen werden kann.
Haben Sie eine Vorliebe für Netz-Catsuits oder süsse Babydolls? Möchten Sie Ihre Escortlady in engen Korsagen oder lieber einem erotischen BH- Set sehen? Bringen durchsichtige Slips Ihr Kopfkino in Hochform und turnt Sie das Gefühl von echten Nylonstrümpfen an? Vielleicht lieben Sie ja auch den Anblick Ihrer Gespielin in einem Negligé aus Seide?
Dann sind Sie bei Best Price Escort, die Escort Agentur Nr.1 genau richtig!

Unsere Escortdamen haben eine Vorliebe für erotische Dessous von A-Z. Sie kleiden sich gerne extravagant und zum Teil auch aussergewöhnlich. Ihre Dessous variieren von zarten Spitzen-Sets über aufreizende Korsagen bis hin zu exklusiven Kleidungsstücken.
Teilen Sie uns Ihre Wünsche zu den Dessous gerne mit. Unsere Escort Damen werden sicher Ihren Geschmack treffen! 



Devot

Devote Escort Frauen und das Verlangen nach Dominanz im Bett!
Den Begriff Devot findet man häufig im BDSM Bereich.
Hier werden Personen als devot bezeichnet, die sich zur eigenen Luststeigerung ihrem Partner unterwerfen und sich freiwillig, durch die Anwendung physischer oder psychischer Methoden, dominieren lassen. Hierbei werden häufig im Vorfeld die Regeln festgelegt, in deren Grenzen der devote Part die Abgabe von Kontrolle als erotische Stimulanz empfindet.
Devote Escort Damen wollen sich unterwerfen und finden in der Hörigkeit eine Lust die sie erfüllt. Es erregt sie das eigene Handeln dem Willen einer anderen Person unterzuordnen. Sexuelle Spielchen in denen die Escortlady Lustschmerz erfährt oder sich bei Fesselspielen unterwerfen muss, heizen ihr Verlangen noch mehr an.

Devote Escortfrauen geniessen dementsprechend die Dominanz des Anderen und das moralische Ausklinken vom kompletten Geschehen. Die Escortlady als Unterworfene kann nichts für das, was mit ihr gemacht wird. Es herrscht also eine besondere Anziehungskraft zwischen ihr und ihrem Gegenüber, die sie körperlich und geistig förmlich fesselt. 



Dirty Talk

„Schmutzige Sprüche“
Dirty Talk mit Ihrer Escort Dame ist mehr als dreckiges Gerede.
Gehören auch Sie zu den Männern, die auf schmutzige Sprüche, Sätze stehen? Besonders, wenn sie aus dem Mund einer attraktiven sexy Frau kommen?
Das nennt man dann Dirty Talk.

Aufreizende Worte und das Kopfino spielt verrückt. Die sehr direkte Form der Kommunikation sorgt für einen höheren Grad der Erregung.
Stellen sich vor was sie noch alles mit dem Mund anstellen können aus denen die versauten Sachen geflüstert werden.
Und darum geht es beim Dirty Talk: Klartext sprechen!

Der schlüpfrige Small Talk heizt Frauen und Männer gleichermassen ein.
Hemmungslos & schamlos wird direkt ausgesprochen was man will. Tabus brechen ist ein Teil des Spiels.
„Weisst du wie geil ich auf dich bin“ ist ein guter Anfang. Machen Sie ganz klare Ansagen statt zweideutiger Anspielungen. Es ist besser, direkt zu formulieren, was Sie wollen, als um den heissen Brei herumzureden. Es geht um scharfe, offene Dialoge miteinander. Sagen Sie völlig unverblümt, was Ihnen gefällt und was Ihre Escortdame mit Ihnen tun soll. Ebenso wird dies andersrum geschehen. Ihre Escortlady haucht Ihnen ein „Ich will, dass du mich fickst!“ ins Ohr. Können Sie dieser Aufforderung wiederstehen?

Dirty Talk kann man auch als reizendes Vorspiel in der Öffentlichkeit ausleben, etwa in einem Restaurant. Natürlich so, dass kein anderer etwas mitbekommt (es sei denn Sie möchten das).
Die meisten Menschen sind beim Sex immer noch etwas schweigsam, als wären sie in einer Bibliothek.
Obwohl sich so viele von uns eine andere Kommunikation wünschen und sich nach verbaler Erotik sehnen, bleibt es oft beim Stöhnen oder heftigen Atemzügen.
Dabei klingt ein gestöhntes „Fick mich!“ doch gleich viel besser und lässt die Erregung noch stärker werden!
Lassen Sie sich ein auf ein verbales Feuerwerk der Lust und leben Sie Ihre Phantasien mit einer Escort Dame vom Begleitservice Pest Price Escort aus.